MacrolaneTM – das erste Produkt zur Konturierung von Körperoberflächen auf Basis von Hyaluronsäure

Frauen und Männer lassen bereits seit vielen Jahren ästhetische Anti-Falten-Behandlungen zur Vorbeugung gegen Hautalterung und Volumenverlusten im Gesicht durchführen. Nun wurde eine neue, nicht-chirurgische Behandlung entwickelt, die auch dem Körper anmutige Formen verleiht und verlorenes Volumen umgehend wieder herstellt.

MacrolaneTM VRF ist ein innovatives Produkt des schwedischen Biotechnologie­unternehmens Q-Med zur Wiederherstellung von verloren gegangenem Volumen und zur Körperkonturierung. Rundungen des Gesäßes können so neu geformt oder eingesunkene Narben ausgeglichen werden. Macrolane kann auch Unebenheiten in Hautoberflächen reduzieren, wie es beispielsweise nach einer Liposuktion der Fall sein kann.

Macrolane basiert auf der patentierten NASHATM-Technologie zur Herstellung einer stabilisierten, nichtanimalischen Hyaluronsäure. Die NASHA-Hyaluron-säure ähnelt der im menschlichen Körper vorhandenen Hyaluronsäure und ist daher in der Regel sehr gut verträglich.

Das Produktprogramm beinhaltet Macrolane VRF20 und Macrolane VRF30. Die Formulierungen wurden speziell zur Behandlung unterschiedlicher Körperbereiche entwickelt, um damit individuelle Bedürfnisse und Notwendigkeiten berücksichtigen zu können. VRF30 bewirkt eine stärkere Hebekapazität, VRF20 eine geringere Hebekapazität im Gewebe.

Die Behandlung mit Macrolane hinterlässt keine Narben. Weder eine Vollnarkose noch ein längerer Krankenhausaufenthalt sind notwendig. Die Anwendung wird unter lokaler Betäubung in einem sterilen klinischen Umfeld durchgeführt und dauert in der Regel zwischen 30 und 90 Minuten. Der Patient kann sofort nach der Behandlung nach Hause gehen. Minimale Ausfallzeiten garantieren eine rasche Wiederaufnahme von Arbeit und Freizeitaktivitäten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Behandlungsvideos: zum Video hier klicken

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!