Bruststraffung in Wien und Linz

Durch den operativen Eingriff kann entweder eine reine Bruststraffung unter Beibehaltung des vorhandenen Volumens, oder eine Verkleinerung und Straffung der Brust durchgeführt werden. Asymmetrien der Brust können ausgeglichen werden. Für Brustverkleinerungen stehen mehrere operative Techniken zur Auswahl. Alle Techniken haben gemeinsam, dass die Brustwarze nach oben gehoben und die überschüssige Haut mit oder ohne Brustgewebe aus dem Bereich unterhalb der Brustwarze entfernt wird.

Auf einen Blick

  • Klinik: 2 Tage ( 24 Stunden)
  • Anästhesie: Allgemeinnarkose oder Dämmerschlaf
  • Körperliche Schonung: 4 – 6 Wochen
  • Kosten: ab 4000.- Euro

Wie wird eine Bruststraffung in Wien oder Linz durch Dr. Siegl durchgeführt?

Der Eingriff wird im Dämmerschlaf oder in Allgemeinnarkose durchgeführt.

Wie bei allen operativen Eingriffen sind jedoch Komplikationen nicht vollständig auszuschließen und im Einzelfall nicht immer vorhersehbar. Die möglichen Komplikationen werden am besten in einem persönlichen Gespräch besprochen.

Durch Brustverkleinerungen bzw. -straffungen ist es möglich, eine natürliche, wohlgeformte und straffe Brustform zu erzielen, die dem persönlichen und individuellen ästhetischen Empfinden entspricht. Das endgültige Ergebnis kann nach ca. 3-6 Monaten beurteilt werden.

Wo kann meine Bruststraffung erfolgen?

Behandlungen dieser Art werden in der Ordination in Linz und der Ordination in Wien durchgeführt.

Bruststraffung bei Dr. Alexander Siegl

Jeder Eingriff wird lange vorbereitet und ohne jeglichen Zeitdruck von Dr. Siegl persönlich durchgeführt. Wir verwenden nur die besten Produkte auf dem Markt, sowie die modernsten Techniken – und das sieht man auch im Ergebnis.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!