Mikropigmentation bei Narben, Haaren und Pigmentstörungen

Wo wird Mikropigmentation eingesetzt?

Mikropigmentation wird zur Wiederherstellung von Brustwarzen nach Brustkrebs, Korrekturen von Operationsnarben, Haarverdichtungen und Haarpigmentationen, Pigmentstörungen und auch als permanentes Make-Up mit großem Erfolg eingesetzt. Auch bei Dehnungsstreifen oder Schwangerschaftsstreifen führen sie zu einer Verbesserung.

Mikropigmentation-Dr-Siegl-Wien-Linz-0125  Mikropigmentation-Dr-Siegl-Wien-Linz-0126

Bei Wiener Ästhetik setzen wir die modernsten Techniken ein um Narben zu verdecken, Brustwarzen wieder her zu stellen wenn diese durch Operationen entfernt werden mussten (z.B. Brustkrebs oder Wundheilungsstörungen), Haarverdichtungen durchzuführen oder um kleine Makel der Haut zu beheben. 

Feinste Farbpigmente werden dazu in die Haut eingebracht, und können für dauerhafte Abdeckung der betroffenen Körperstellen sorgen.

Wir lassen uns laufend weiterbilden und arbeiten nach den Prinzipien der Plastischen Chirurgie; selbstverständlich auch bei den verwendeten Pigmenten, der Hygiene, Nachsorge und Beratung.

Jede Behandlung wird ambulant in der Ordination durchgeführt.

Wieviel kostet Mikropigmentation?

  • Kopfhaut, Haarverdichtung
  • ab € 950
  • Narben, Dehnungsstreifen, Pigmentstörungen
  • ab € 450
Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!