Botoxbehandlung in Wien und Linz

Falten gehören dank Botox® der Vergangenheit an!

Die Unterspritzung mit Botulinumtoxin (Handelsname: Botox®) kann aber nicht nur dazu verwendet werden, Falten zu reduzieren, es eignet sich auch, durch gezielte Anwendung an speziellen Muskelgruppen, einen sehr natürlichen Lifting-Effekt zu erzielen.

Durch die muskelentspannende Wirkung können somit Falten geglättet und ganze Bereiche angehoben werden.

Was ist Botox®?

Botox® ist eine sichere und seit vielen Jahren etablierte Möglichkeit, die Aktivität gewisser Nerven und Muskeln zu reduzieren. In Bezug auf Falten und Zeichen der Hautalterung, bedeutet dies eine Entspannung und Glättung der Haut. Bei übermäßigem Schwitzen werden die Schweißdrüsen in ihrer Aktivität gebremst. Überdies stellt Botox eine wirkungsvolle Behandlung bei Migräne dar.

Botox® ist ein Protein, welches im Labor mit Hilfe eines Bakteriums hergestellt wird (Clostridium botulinum). Es ist eines der sichersten Medikamente und Nebenwirkungen sind extrem selten.

Für welche Behandlungen wird Botox® verwendet?

Die muskelentspannende Wirkung von BOTOX® findet besonders bei folgenden Indikationen Anwendung:

BOTOX® wird auch in Kombination mit Fillern verwendet als nicht-chirurgische Alternative bei:

Botox® Behandlungen zu einem entspannten und weichen Gesichtsausdruck, bei dem immer noch die natürliche Mimik möglich ist. Die Wirkung setzt 3-7 Tage nach der Behandlung ein, das Resultat hält für einen Zeitraum von ca. 3 bis zu 6 Monaten an, je nach Dosierung und Art der Behandlung. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, ist die Behandlung normalerweise alle 4-6 Monate zu wiederholen.

Wie läuft die Behandlung mit Botox® ab?

Zu Beginn werden Sie bei Ihrer Beratung persönlich von Dr. Siegl über die Möglichkeiten und Grenzen einer Behandlung informiert. Ihre Wünsche und Erwartungen werden besprochen und ein Behandlungsplan für Sie erstellt, so dass Sie genau wissen, mit welchem Erfolg Sie rechnen können.

Die Behandlung wird ambulant durchgeführt, dabei werden sehr feine Nadeln verwendet, die in der Regel nicht als schmerzhaft empfunden werden.

Vor der Behandlung werden die betroffenen Stellen gereinigt und desinfiziert, die Anzahl der zu behandelnden Bereiche richtet sich nach dem gewünschten Ergebnis und dem Zustand der Haut, in der Regel wird die Anzahl der zu behandelnden Bereiche im Vorgespräch festgelegt.

Je nach Umfang der Behandlung muss ein Zeitlicher Aufwand mit ca. 30 Minuten angenommen werden, die Folgebehandlung sollte erst nach Abklingen der Wirkung angedacht werden.

Was gibt es bei der Behandlung mit Botox® zu beachten?

Die Behandlung mit Botulinumtoxin ist eine sehr schmerz- und risikoarme Therapie. Natürlich bestehen, wie bei jeder medizinischen Behandlung, gewisse Risiken bzw. sind Nebenwirkungen möglich.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen sind sehr individuell von Patient zu Patient unterschiedlich und werden daher auch individuell im persönlichen Gespräch geklärt und behandelt.

Häufig gestellte Fragen – Botox

Die Ergebnisse der Botoxbehandlung sind in der Regel nach 3 bis 7 Tagen zu sehen. Das Resultat hält zwischen 3 und 6 Monate (je nach Dosierung und Art der Behandlung) und sollte für eine dauerhafte Wirkung alle 4 bis 6 Monate aufgefrischt werden.

Die Behandlung dauert je nach Umfang und gewünschtem Ergebnis ca. 30 Minuten und verläuft in der Regel relativ schmerzfrei.

Je nach Anwendung und individuellen Gegebenheiten hält die Wirkung zwischen 3 und 6 Monate an. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, sollte daher alle 4 bis 6 Monate aufgefrischt werden. Bei der ersten Behandlung hält die Wirkung meist kürzer an als bei wiederholter Anwendung.

Ich war bei Dr. Siegl wegen einer Botoxbehandlung gegen übermäßige Schweißbildung. Beratung und Ergebnis sind super und ich kann endlich entspannt in den Sommer starten, ohne mich über Flecken am Shirt zu ärgern.

Ich bin nun schon seit 2 Jahren Patientin von Dr. Siegl und bin mehr als zufrieden! Durch die Behandlung ist meine Migräne vollständig verschwunden und ich habe dadurch ein neues Leben gewonnen – dafür DANKE! Dr. Siegl ist ein toller Arzt der sehr ehrlich ist und einen nichts „aufschwatzen“ möchte. Auch die MA von Dr. Siegl sind sehr nett und man fühlt sich in der Praxis sofort willkommen wohl. Weiter so!

Dr Alexander Siegl

ist Facharzt und Experte auf dem Gebiet für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Seine Ausbildung und Spezialisierung zum Chirurgen hat er an der Universitätsklinik der Karl Franzens Universität in Graz, wie auch bei Auslandsaufenthalten in den USA und Frankreich, gemacht und blickt mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf mehrere tausend erfolgreiche Operationen zurück.

Besonderer Fokus bei der Behandlung durch Dr Siegl liegt darin möglichst schonende Methoden und minimal-invasiv vorzugehen, um die Regenerationsdauer zu verkürzen.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!