Brustwarzenkorrektur in Wien und Linz

Ziel des Eingriffes ist es, die Brustwarze nach außen zu stülpen. Dafür ist ein wenige Millimeter langer Hautschnitt am Rand der Brustwarze notwendig. Bindegewebige Verbindungen und zu kurz angelegte Milchgänge, welche die Brustwarze nach innen ziehen, müssen durchtrennt werden. Anschließend wird eine Naht zirkulär direkt unter der Haut, am Rand der Brustwarze eingelegt, welche nach einer Verknüpfung eine Ausstülpung der Brustwarze bewirkt.

Auf einen Blick

  • Klinik: Ambulant
  • Anästhesie: Lokalanästhesie oder Allgemeinnarkose
  • Körperliche Schonung: 2 Wochen
  • Kosten: ab € 1.000,–

So wird eine Brustwarzenkorrektur durchgeführt:

Der Eingriff wird in Lokalantästhesie oder Allgemeinnarkose durchgeführt. Wie bei allen operativen Eingriffen sind jedoch Komplikationen nicht vollständig auszuschließen und im Einzelfall nicht immer vorhersehbar. Die möglichen Komplikationen werden am besten in einem persönlichen Gespräch besprochen. Durch die Operation kann in der Regel eine normale Form der Brustwarze hergestellt werden.

Behandlungen dieser Art werden in der Ordination in Linz und der Ordination in Wien durchgeführt.

Vorher – Nachher Galerie

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!