Nobody’s perfect- Pigmente vom Profi, die Mikropigmentation

Nicht jede Körpermakel sind genetisch bedingt. Schwangerschaftstreifen, (OP) Narben, eine Mastektomie nach Brustkrebs sind Umstände, die durch äußere Faktoren begründet sein können. Andere Makel wie Pigmentstörungen können altersbedingt auftreten- die Folge kann einen langfristigen Missmut über die körperliche Erscheinung sein oder gar bis hin zu depressiven Episoden führen.

Auch hier kann der Plastische Chirurg Besserung bringen- dank der Mikropigmentation ist es dem geschulte Fachmann möglich entsprechenden PatientInnen bei einer Wiederherstellung der Brustwarzen, einer Haarverdichtung oder beim Ebnen von Pigmentstörungen zu unterstützen.

Auch Dr.Siegl mit Ordination in Wien und Linz bietet diese Methode an. Dazu werden feinste Farbpigmente in die Haut gebracht und können zu einer dauerhaften Abdeckung der betroffenen Körperstellen sorgen.

Bei starken Haarverlust oder ungleichmäßig gewachsener Augenbrauen empfiehlt der Experte eher eine chirurgische Haarverpflanzung als langfristige Lösung.

Garantiert ist bei beiden Methode eine Behandlung durch ein ständig weitergebildetes ÄrztInnen-Team. Auch bei dem eher minimal Invasiven Treatment werden die Prinzipien der Plastischen Chirurgie eingehalten- Hygiene,Nachsorge und Beratung

Die Behandlungen werden unter örtlichen Betäubung ambulant durchgeführt.