Anti Aging Methoden- natürlich, schonend ohne Skalpell

Immer mehr minimal invasive Verfahren führen zu einem frisch, jungen und natürlichen Aussehen auch im Alter. Fragen sie den Profi.

Der Vorsatz natürlich und in Würde zu altern hat in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch gefunden. Umso besser also, dass die Forschung in sämtlichen Fachbereichen der Medizin nicht still steht und vor allem nach risikoarmen Lösungen/Alternativen bei chirurgischen Eingriffen suchen und entwickeln. So auch in der Ästhetischen Medizin.

In Würde altern heißt nämlich nicht, dass man keinesfalls Unterstützung von Beauty Fachmann annehmen darf, sonder eher, dass das Ergebnis natürlich, frisch wirkt. Dies kann ein Gesicht- oder Kontur Lifting sein, bei dem größere Volumenverluste mit einer Unterspritzung etc.  ausgeglichen werden.

Optimal auch, da die minimal invasiven Behandlungsformen zur Korrektur von Falten und zu Wiederherstellung von Konturen im Gesicht wesentlich risikoärmer sind als invasive Liftings und den Körper so wenig wie möglich beanspruchen.

Was bietet der Fachmann an?

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung in der Ästhetischen Medizin gibt es inzwischen eine weitgefasste Bandbreite an nicht-chirurgischen Alternativen zum operativen Facelift. Je nach der individuellen Situation des Patienten wird ein Behandlungsplan erstellt und die Verfahren dementsprechend ausgewählt. Einzelne Methoden lassen sich auch hervorragend kombinieren, z. B. Unterspritzungen mit Eigenfett (Lipofilling) und Eigenblutbehandlungen.”

Dr. Siegl und sein Team bieten in Ordinationen in Wien und Linz das gesamte Spektrum an modernen Behandlungsmethoden im Bereich nicht-chirurgischer Facelifts. Dabei zählen sie zu den Top-Adressen in Österreich und greifen auf fast 20 Jahre Erfahrung in der Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Medizin zurück:

  • Hyaluronsäure-Unterspritzungen zur Faltenbehandlung, Volumenbehandlung und Wiederherstellung von Konturen im Gesicht
  • Fadenlifting zur Korrektur von Falten in typischen Problembereichen wie etwa Stirn, Wangen oder Mundwinkel (Marionettenfalten)
  • Belkyra (die neu Fett weg Spritze) zur Straffung des Halses und der Wangenregion
  • Eigenblutbehandlungen, Plasmalift und Vampir Lifting zur Revitalisierung der Haut und Behandlung erster Falten und Konturverluste
  • Behandlungen mit Eigenfett-Fillern (Lipofilling) zur Wiederherstellung und Modellierung von Volumen bei fortgeschrittener Hautalterung
  • Chemische Peelings zur Straffung und Glättung der Haut sowie Neubildung von Konturen bei ersten Rückgängen